Lexikon

Sie sind hier:

Lexikon

Autoimmune

Eine Krankheit, die auftritt, wenn das körpereigene Gewebe durch das eigene Immunsystem angegriffen wird. Das heißt, körpereigene Abwehrzellen des Immunsystems greifen keine Krankheitserreger an, wofür sie eigentlich da sind, sondern wenden sich gegen körpereigenes Gewebe oder Zellen. PBC, AIH und PSC zählen zu den Autoimmunen Lebererkrankungen.

Zurück