Starten Sie den Therapiefinder

Sie sind hier:

Wichtige Informationen zum Therapiefinder

Checkliste für ihren behandelden Arzt
Checkliste für ihren behandelden Arzt

In Zusammenarbeit mit unseren Experten für Leberkrebs haben wir einen Therapiefinder für Patienten entwickelt. Der Therapiefinder gibt Ihnen einen ersten Überblick zu den möglichen, für Sie in Frage kommenden Therapieoptionen.

Damit Sie eine erste Einschätzung erhalten können, ist die Beantwortung von insgesamt 12 Fragen notwendig. Die Fragen beziehen sich auf Befunde und Untersuchungsergebnisse, die im Rahmen der Leberkrebsdiagnose gestellt wurden. Folgende Informationen sollten Sie zur Beantwortung der Fragen zur Hand haben:

  • Streuung des Tumors in andere Organe und/oder Lymphknoten
  • Anzahl der Tumore in der Leber
  • Die Größe des/der Tumor(e)
  • Einwachsung des/der Tumor(e) in die Pfortader oder Lebervene
  • Vorliegen eines Pfortaderhochdrucks
  • Vorliegen einer Zirrhose sowie die Ausprägung der Zirrhose (Grad der Zirrhose)

Wenn der Grad der Zirrhose nicht bekannt ist, dann alternativ:

  • Höhe des Serumalbumins in g/dl (Labor/Blutwerte)
  • Höhe des Bilirubins in mg/dl (Labor/Blutwerte)
  • Höhe des Quick-Wertes (%) bzw. INR (Labor/Blutwerte)
  • Ausprägung des Bauchwassers (Aszites) im Ultraschall/Sonographie
  • Grad der Enzephalopathie

Sollten Ihnen die benötigten Informationen nicht vorliegen, dann drucken Sie einfach die beigefügte Checkliste aus. Sie können die Checkliste zu Ihrem behandelnden Arzt mitnehmen und diese von ihm ausfüllen lassen.

Nach Beantwortung der Fragen erhalten Sie einen Überblick mit umfassenden Erklärungen zu möglichen, für Sie in Frage kommenden Therapien.

Therapiefinder starten

Alle Angaben sind selbstverständlich anonymisiert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind dadurch nicht möglich. Der Therapiefinder und die Homepage unterliegen den Datenschutzrichtlinien der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).