Starten Sie den Therapiefinder

Sie sind hier:

Wichtige Informationen zum Therapiefinder

Checkliste für ihren behandelden Arzt
Checkliste für ihren behandelden Arzt

In Zusammenarbeit mit unseren Experten haben wir eine Abfrage zu diagnoserelevanten Inhalten entwickelt, die es ermöglicht, eine erste Einschätzung zu individuellen Therapieoptionen zu erhalten. Hierfür müssen Sie Fragen beantworten, die auf den Deutschen Behandlungsleitlinien und den europäischen Empfehlungen basieren. Damit Sie alle Fragen beantworten können, die zu einer ersten Einschätzung über mögliche Therapieempfehlungen führen, benötigen Sie Ihre aktuellen Befunde. Insbesondere benötigen Sie folgende Daten:

  • Bei Vorliegen einer Zirrhose die Ausprägung der Zirrhose
  • Serumalbumin in g/dl
  • Bilirubin in mg/dl
  • Quick (%) bzw. INR
  • Ausprägung des Bauchwasser (Aszites) in der Sonographie
  • Grad der Enzephalopathie
  • Ob der Tumor in andere Organe und/oder Lymphknoten gestreut hat
  • Wie viele Tumore vorliegen
  • Die Größe des/der Tumor(e)
  • Ob der/die Tumore in die Pfortader oder Lebervene eingewachsen ist
  • Ob Pfortaderhochdruck vorliegt
Therapiefinder starten

Sollten diese Daten nicht zur Hand haben, drucken Sie einfach die beigefügte Checkliste aus und lassen Sie diese von Ihrem behandelnden Arzt ausfüllen.

Nach Beantwortung der Fragen erhalten Sie einen Überblick mit umfassenden Erklärungen zu möglichen, für Sie in Frage kommenden Therapien.

Alle Angaben sind selbstverständlich anonymisiert, lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu und sind im Einklang mit der EU-DSGVO.